Täglich frische Eier
Täglich frische Eier

Die Garten und Lavendeltage stehen kurz bevor. Dieses Jahr verwöhnen wir Sie mit einem französichem Frühstücksbuffet an beiden Tagen. Jetzt anmelden !

Ebenso erwarten Sie wie immer jede Menge französische Törtchen und Tartes.

Wir freuen uns mit Ihnen auf dieses kleine französische Wochenende .

Französische Backkurse  mit dem Landfräulein

Verbindliche Anmeldung unter www. sonne1307@hotmail.de oder unter 01785366675

 

Backkurs für französisches Gebäck

Lecker, leicht und luftig

- so beschreibt sich die feine französische Patisserie. Ihr ganzer Stolz sind feine Madeleines, kleine 

Tartelettes und himmlische Eclairs, die Sie in unserem

französischen Backkurs in Hassenhausen

backen und lieben lernen. Sie schlagen luftige Cremes, formen mit der Spritztülle und kreieren köstliche klassisch-französische Törtchen.

                                             Beginn 10:00 Uhr mit einem leckeren französischen Frühstück in unserer Orangerie

Termin: Samstag 07. Juli 2018   10:00- 16:00 Uhr

Kursgebühr 70 Euro

Alle Zutaten werden gestellt

Die hergestellen Leckereien dürfen mit nach Hause genommen werden

 

 

Verführung in Lila- Backen mit Lavendel

Wenn ihr euch schon während des Backens plötzlich an den Rand eines blühenden Lavendelfeldes in der Provence versetzt fühlt, liegt das an dem Duft, den die kleinen Köstlichkeiten schon aus dem Ofen heraus verströmen. Wenn sie dann schließlich fertiggebacken sind, nehmt ihr das Blech aus dem Ofen und lasst sie darauf ein paar Minuten abkühlen. Jetzt noch eine schöne große Tasse Café au Lait dazu und  ab            geht's  nach Südfrankreich. Zumindest geschmacklich, wenigstens für ein Viertelstündchen. Bon appétit!

Beginn 12:00 Uhr mit einer kleinen Lavendelkunde

Termin: Sonntag 12. August  12.00 - 17:00 Uhr

Kursgebühr  55 Euro

Alle Zutaten werden gestellt

Die hergestellten Leckereien dürfen mit nach Hause genommen werden

Machen Sie mit uns einen kulinarischen Ausflug in das schöne Frankreich. Genau dort kommt die Quiche Lorraine nämlich her. Noch genauer gesagt: Sie kommt aus Elsass-Lothringen und wird deshalb auch Lothringer Speckkuchen genannt. Die Mutter aller Quiches besteht klassischerweise aus Mehl, Eiern, Sahne, Käse und Speck. Kleine Variationen des Klassikers sind natürlich möglich - und die möchten wir Ihnen hier heute vorstellen. Als  Hauptgericht oder Snack - so eine Quiche passt einfach immer. Zusammen mit einem kalten Weisswein der perfekte Klassiker.

 

Beginn 14:00 Uhr

Samstag den 06. 10. 2018   14:00- 18:00 Uhr

Kursgebühr  40 Euro

Alle Zutaten werden gestellt

Die hergestellten Leckereien dürfen mit  nach Hause genommen werden

 

Backkurs traditioneller französischer Weihnachtskuchen

( La Galette des rois)

“La galette des rois” ist in Frankreich eine Tradition. Man isst es in fast jeder Familie. Es handelt sich um einen Blätterteigkuchen, der mit “Frangipane” gefüllt ist. Es gibt heutzutage alle möglichen Variationen von der “Galette des rois” mit Apfelkompott, mit Schokoladenfüllung oder mit Pistazien . Der “Frangipane” ist eine Creme aus Mandelpuder, Zucker und “Cremepatissière”. Die Besonderheit dieses Kuchens ist, dass man in der Füllung eine “Fève” (eine kleine Figur aus Porzellan) versteckt . Derjenige, der diese Feve in seinem Stück Kuchen findet wird für den Tag zum König ernannt. Deswegen bekommt man immer vom Bäcker eine Krone wenn man eine Galette des rois kauft.

Beginn: 10:00 Uhr mit einem Adventsfrühstück

Samstag 08.12.2018     10:00- 16:00 Uhr

Kursgebühr : 40 Euro

Alle Zutaten werden gestellt

Die hergestellten Leckereien dürfen mit nach Hause genommen werden

 

Über mich

Mein Garten

Grabpflege

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Sandra Steidl-Hummel

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.